Wahrig Wissenschaftslexikon Euphuismus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Euphuismus

Eu|phu|is|mus  〈m.; –; unz.; Lit.〉 überladener Stil der englischen Barockdichtung [nach Euphues, dem Helden zweier Werke von John Lyly, 1554–1606, <grch. euphyes ”schön gewachsen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Zu|schlag  〈m. 1u〉 1 zusätzlich zu zahlender Betrag, zusätzl. Gebühr, Aufschlag, Nachzahlung, Erhöhung 2 Vermehrung, Zusatz ... mehr

Stieg|litz  〈m. 1; Zool.〉 bunter einheimischer Finkenvogel des Kulturlandes: Carduelis carduelis; Sy Distelfink ... mehr

Sol|dat  〈m. 16〉 1 〈Mil.〉 Angehöriger der Streitkräfte eines Staates 2 〈Schach〉 Bauer ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige