Wahrig Wissenschaftslexikon Euryökie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Euryökie

Eu|ry|ö|kie  〈f. 19; unz.; Ökol.〉 Eigenschaft eines Lebewesens, das hinsichtlich bestimmter Lebensbedingungen seiner Umwelt in weiten Grenzen angepasst ist; Ggs Stenökie

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

bi|kon|vex  〈[–vks] Adj.; Opt.〉 beiderseits erhaben geschliffen (Linse); Sy doppelkonvex ... mehr

Fens|ter  〈n. 13〉 1 Licht– u. Lüftungsöffnung in Gebäuden, Wagen usw. (Keller~, Zimmer~) 2 Fensterscheibe, Schaufenster ... mehr

Kor|re|fe|rat  〈a. [–––′–] n. 11〉 zweites (ergänzendes) Referat, zweiter Bericht über dasselbe Thema; oV 〈österr.〉 Koreferat ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige