Wahrig Wissenschaftslexikon eurytherm - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

eurytherm

eu|ry|therm  〈Adj.; Biol.〉 unabhängig von Temperaturschwankungen lebensfähig; Ggs stenotherm [<grch. eurys ”breit, weit“ + thermos ”Wärme, Hitze“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Er|le  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Birkengewächse mit charakteristischen holzigen Fruchtständen: Alnus; Sy Eller ... mehr

Land|wirt|schaft  〈f. 20〉 I 〈unz.〉 planmäßiger Betrieb von Ackerbau u. Viehzucht II 〈zählb.; umg.〉 kleiner Besitz auf dem Land mit Kleintierhaltung ... mehr

Da|ten|schutz  〈m.; –es; unz.〉 Schutz vor missbräuchl. Verwendung (Weitergabe) persönliche Daten des Bürgers (z. B. bei der Einführung von EDV–Maschinen im Meldewesen)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige