Wahrig Wissenschaftslexikon eustachisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

eustachisch

eus|ta|chisch  〈Adj.; nur in den Wendungen〉 ~e Röhre, ~e Tube 〈Anat.〉 Teil des Mittelohrs der Wirbeltiere, Hohlgang, der das Mittelohr mit dem Rachenraum verbindet: Tuba eustachii; Sy Ohrtrompete [nach dem ital. Arzt B. Eustachio, 1524–1574]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

But|zen  〈m. 4〉 1 Kerngehäuse 2 Klümpchen ... mehr

ganz|zah|lig  〈Adj.; Math.〉 aus einer od. mehreren ganzen (ungeteilten) Zahlen bestehend ● ~e Ziffern

Par|kin|son|syn|drom  auch:  Par|kin|son–Syn|drom  〈n. 11; unz.; Med.〉 = parkinsonsche Krankheit ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige