Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Eutonie

Eu|to|nie  〈f.; –; unz.; Med.〉 normaler Spannungszustand der Muskeln u. Gefäße [<grch. eu ”gut, wohl“ + tonos ”Spannung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Phar|ma|kon  〈n.; –s, –ma|ka〉 = Medikament [grch., ”Heilmittel, Gift, Zaubermittel“]

Erd|um|fang  〈m. 1u; unz.〉 Umfang der Erdkugel

Zit|ter|gras  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 Angehöriges einer Gattung der Süßgräser, das beim leisesten Luftzug erzittert: Briza

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige