Wahrig Wissenschaftslexikon Evolute - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Evolute

Evo|lu|te  〈[–vo–] f. 19; Math.〉 der geometr. Ort der Krümmungsmittelpunkte einer Kurve [<lat. (linea) evoluta ”abgewickelte (Linie)“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Wick|ler  〈m. 3〉 1 Werkzeug zum Wickeln (Locken~) 2 〈Zool.〉 Angehöriger einer Familie der Schmetterlinge mit am Vorderrand stark gekrümmten, oft umgeschlagenen Vorderflügeln: Tortricidae ... mehr

An|gio|gra|phie  〈f. 19; Med.〉 = Angiografie

Viel|fach|ge|rät  〈n. 11; Landw.〉 Gerät, das für mehrere Arbeiten verwendet werden kann

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige