Wahrig Wissenschaftslexikon Evolution - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Evolution

Evo|lu|ti|on  〈[–vo–] f. 20〉 1 〈Biol.〉 allmähl. Entwicklung, bes. die der Lebewesen von niederen zu höheren Formen 2 〈allg.〉 allmähliche, kontinuierliche Weiterentwicklung ● im Laufe der ~; die ~ nach Darwin; die ~ der modernen Informationsgesellschaft [<lat. evolutio ”Entwicklung, Entfaltung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

sor|do  〈Mus.〉 dumpf, gedämpft [ital.]

lot|recht  〈Adj.〉 senkrecht, im Winkel von 90° auf einer Geraden od. Fläche stehend

ausfrie|ren  〈V. 140〉 I 〈V. i.; ist〉 zu Eis erstarren, durch u. durch gefrieren ● ich bin ganz ausgefroren 〈regional〉 durch u. durch kalt ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige