Wahrig Wissenschaftslexikon Exaggeration - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Exaggeration

Ex|ag|ge|ra|ti|on  〈f. 20; Med.〉 unangemessen übersteigerte Darlegung von Krankheitserscheinungen, teilweise auch Simulation [zu lat. exaggerare ”vergrößern, steigern“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Neu|ro|trans|mit|ter  〈m. 3; Med.〉 Substanz, die an den Synapsen die Erregungsübertragung bewerkstelligt; Sy Transmitter ( ... mehr

Best|mann  〈m. 2u; Mar.〉 Mann nach dem Schiffsführer (auf kleinen Küstenschiffen) [<engl. best man ... mehr

Veil|chen  〈n. 14; Bot.〉 zu einer über die ganze Erde verbreiteten Gattung der Veilchengewächse gehörende, frühblühende Blume mit meist blauen Blüten; Sy Viola ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige