Wahrig Wissenschaftslexikon Exergie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Exergie

Ex|er|gie  〈f. 19; Phys.〉 bei Energieumwandlungen der Teil der Energie, der tatsächlich in die gewünschte Energieform umgewandelt wird [<lat. ex ”aus, heraus“ + Energie]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schnür|bo|den  〈m. 4〉 1 〈Theat.〉 Raum über der Bühne zum Einhängen der Kulissen 2 〈Schiffbau〉 großer, glatter, gewellter Boden, der überdacht ist, zum Aufzeichnen der gekrümmten u. gebogenen Teile eines Schiffes, um die genauen Maße zu ermitteln ... mehr

Brumm|ei|sen  〈n. 14〉 1 〈Mus.〉 = Maultrommel 2 〈Gaunerspr.〉 Gefängnis ... mehr

Epi|zoo|no|se  〈[–tso–] f. 19; Med.〉 durch tierische Hautparasiten hervorgerufene Hautkrankheit

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige