Wahrig Wissenschaftslexikon Exergie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Exergie

Ex|er|gie  〈f. 19; Phys.〉 bei Energieumwandlungen der Teil der Energie, der tatsächlich in die gewünschte Energieform umgewandelt wird [<lat. ex ”aus, heraus“ + Energie]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hip|po|kre|ne  〈f. 19; unz.; grch. Myth.〉 durch den Hufschlag des Pegasus entstandene, zum Dichten anregende Quelle der Musen am Helikon [<grch. hippos ... mehr

Gärt|ner  〈m. 3〉 1 jmd., der berufsmäßig Gartenbau ausübt 2 jmd., der aus Liebhaberei viel im Garten arbeitet ... mehr

ka|du|zie|ren  〈V. t.; hat; Rechtsw.〉 für ungültig, verfallen erklären [→ kaduk ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige