Wahrig Wissenschaftslexikon Exergie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Exergie

Ex|er|gie  〈f. 19; Phys.〉 bei Energieumwandlungen der Teil der Energie, der tatsächlich in die gewünschte Energieform umgewandelt wird [<lat. ex ”aus, heraus“ + Energie]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Krip|pen|tod  〈m. 1; Pl. selten; Med.〉 = Kindstod

drei|köp|fig  〈Adj.〉 1 drei Köpfe besitzend 2 aus drei Personen bestehend ... mehr

Erd|floh  〈m. 1u; Zool.〉 bis 4 mm großer Blattkäfer, der sich meist springend fortbewegt u. an Gartengewächsen schädlich wird: Halticini; Sy Flohkäfer ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige