Wahrig Wissenschaftslexikon exeunt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

exeunt

ex|e|unt  〈[–e:unt] Theat.〉 sie gehen, treten ab (als Regieanweisung) [<lat. exire ”hinausgehen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

di|zy|got  〈Adj.; Biol.〉 zweieiig ● ~e Zwillinge Zwillinge, die sich aus zwei befruchteten Eizellen entwickelt haben ... mehr

Glau|ber|salz  〈n. 11; unz.〉 Abführmittel, chemisch kristallwasserhaltiges Natriumsulfat [nach dem Chemiker u. Apotheker Johann Rudolf Glauber, ... mehr

Fram|bö|sie  〈f. 19; Med.〉 der Lues ähnl. trop. Infektionskrankheit mit einem aus himbeerähnl. Knötchen bestehenden Hautausschlag: Framboesia tropica [<frz. framboise ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige