Wahrig Wissenschaftslexikon exokrin - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

exokrin

exo|krin  〈Adj.; Med.〉 nach außen absondernd (Drüsen); Sy ekkrin [<grch. exo ”außerhalb“ + krinein ”trennen, scheiden“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Blank  〈[blænk] n. 15; IT〉 Leerstelle, Leerstellentaste [engl., ”leer“]

dröh|nen  〈V. i.; hat〉 1 laut (er)schallen (Donner, Gelächter, Motor, Schritte) 2 durch Lärm erzittern ... mehr

Kon|vex|spie|gel  〈[–vks–] m. 5; Opt.〉 konvex gewölbter Spiegel

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige