Wahrig Wissenschaftslexikon exokrin - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

exokrin

exo|krin  〈Adj.; Med.〉 nach außen absondernd (Drüsen); Sy ekkrin [<grch. exo ”außerhalb“ + krinein ”trennen, scheiden“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Be|leuch|ter  〈m. 3〉 für Film, Fernsehen, Theater od. Veranstaltungsagenturen tätiger Elektrotechniker, der die Beleuchtungsanlagen instand hält u. bedient

Ako|ni|tin  〈n. 11; Pharm.〉 giftiges Alkaloid aus den Knollen des Blauen Eisenhuts: Aconitum napellus; oV Aconitin ... mehr

Hu|mo|ral|pa|tho|lo|gie  〈f. 19; unz.; Med.〉 Krankheitslehre der hippokratischen u. galenischen Medizin, die eine falsche Mischung der Körpersäfte als Ursache der Krankheiten ansah

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige