Wahrig Wissenschaftslexikon Expektorans - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Expektorans

Ex|pek|to|rans  〈n.; –, –ran|zi|en od. –ran|tia; Pharm.〉 auswurfförderndes, schleimlösendes Mittel; oV Expektorantium [<lat. expectorantia ”aus der Brust entfernende (Mittel)“ <ex ”aus“ + pectus ”Brust“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Phy|to|pa|tho|lo|gie  〈f. 19; unz.〉 Lehre von den Pflanzenkrankheiten [<grch. phyton ... mehr

♦ An|thro|po|so|phie  〈f. 19; unz.〉 von R. Steiner (1861–1925) begründete Lehre vom Menschen in seiner Beziehung zur übersinnl. Welt

♦ Die Buchstabenfolge an|thr… kann in Fremdwörtern auch anth|r… getrennt werden.

Deh|nungs|zei|chen  〈n. 14; Gramm.〉 1 Schriftzeichen für die Dehnung eines Lautes 2 〈Mus.〉 Fermate ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige