Wahrig Wissenschaftslexikon Exponent - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Exponent

Ex|po|nent  〈m. 16〉 1 〈Math.〉 Hochzahl einer Potenz, die angibt, wie oft eine Zahl mit sich selbst multipliziert werden soll, z. B. 4 3 = 4·4·4 (lies: vier hoch drei …) 2 〈fig.〉 herausgehobener Vertreter einer Sache, z. B. einer Partei [<lat. exponens ”offen darstellend“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Grund|pfei|ler  〈m. 3〉 1 〈Arch.〉 tragender, stützender Pfeiler 2 〈fig.〉 starke Stütze, Unterstützung (z. B. des Staatswesens, der Wissenschaften); ... mehr

Ab|dampf  〈m. 1u〉 bei einem technischen Prozess freiwerdender od. aus Turbinen, Kraftmaschinen abgeleiteter Dampf; Ggs Frischdampf ... mehr

Patch  〈[pæt] m. 6 od. n. 15〉 1 〈IT〉 (meist kostenlos zur Verfügung gestelltes) Softwareprogramm, das in einem anderen Programm enthaltene Fehler od. Mängel beheben soll 2 〈Med.〉 zur Transplantation operativ entnommenes Hautgewebe ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige