Wahrig Wissenschaftslexikon Exponent - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Exponent

Ex|po|nent  〈m. 16〉 1 〈Math.〉 Hochzahl einer Potenz, die angibt, wie oft eine Zahl mit sich selbst multipliziert werden soll, z. B. 4 3 = 4·4·4 (lies: vier hoch drei …) 2 〈fig.〉 herausgehobener Vertreter einer Sache, z. B. einer Partei [<lat. exponens ”offen darstellend“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Kunst|werk  〈n. 11〉 1 schöpferisch gestaltetes Werk der Kunst 2 kunst– u. sinnvolles Gebilde, geschickt hergestelltes, kompliziertes mechanisches Erzeugnis ... mehr

Ne|bel  〈m. 5〉 1 Trübung der Luft durch Wasserdampf, Wolken am Erdboden 2 〈Astron.; Sammelbez. für〉 alle flächenhaft ausgedehnten Gebilde des Himmels, die nicht dem Sonnensystem angehören ... mehr

En|thal|pie  〈f. 19; unz.; Phys.〉 thermodynamische Zustandsfunktion, welche auf die innere Energie eines Systems zurückgreift [<grch. en ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige