Wahrig Wissenschaftslexikon Exposition - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Exposition

Ex|po|si|ti|on  〈f. 20〉 1 Ausstellung 2 Darlegung 3 Einleitung 4 〈Lit.〉 Einführung in die Dramenhandlung, Darlegung der vor Beginn des Dramas liegenden Handlung (meist im 1. Akt) 5 〈Mus.〉 der erste Teil eines Sonatensatzes [<lat. expositio ”Darstellung, Darlegung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

"Atemnot" im Sankt-Lorenz-Golf

Verschiebung von Golfstrom und Labradorstrom machen Nordwest-Atlantik sauerstoffärmer weiter

Was bringt Hustenmedizin?

Forscher finden keine eindeutige Wirkung bei länger andauerndem Husten weiter

Wissenschaftslexikon

♦ Hy|grom  〈n. 11; Med.〉 bei Schleimbeutelentzündung entstehende, wasser– od. schleimartige Geschwulst

♦ Die Buchstabenfolge hy|gr… kann in Fremdwörtern auch hyg|r… getrennt werden.

Bio|ge|ne|se  〈f. 19〉 1 Entstehung des Lebens 2 Entstehungsgeschichte der Lebewesen ... mehr

Per|sön|lich|keits|stö|rung  〈f. 20; Psych.〉 psychische Störung, die sich in einer von der Normalität abweichenden Wahrnehmung der Umwelt und entsprechend auffälligen Reaktionen auf diese Umwelt äußert ● paranoide, schizophrene ~; an einer ~ leiden

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige