Wahrig Wissenschaftslexikon expulsiv - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

expulsiv

ex|pul|siv  〈Adj.〉 1 austreibend 2 〈Med.〉 abführend [zu lat. expellere ”austreiben“ + expulsio ”Vertreibung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schma|rot|zer  〈m. 3〉 Sy Parasit (1) 1 〈Biol.〉 Pflanze od. Tier, die bzw. das sich in od. auf einem anderen Lebewesen aufhält u. sich von ihm ernährt ... mehr

Pan|ter|pilz  〈m. 1; Bot.〉 giftiger Pilz mitteleuropäischer Laub– u. Nadelwälder, Hut leber– od. dunkelrotbraun mit dicht aufliegenden, gelblich weißen Warzen, gelblichen Lamellen u. gelblichem Stiel mit einem hängenden Ring: Amanita pantherina; oV Pantherpilz; ... mehr

♦ hy|drau|lisch  〈Adj.〉 1 durch Flüssigkeiten (betrieben) 2 durch Hydration entstanden, auf Hydration beruhend ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige