Wahrig Wissenschaftslexikon expulsiv - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

expulsiv

ex|pul|siv  〈Adj.〉 1 austreibend 2 〈Med.〉 abführend [zu lat. expellere ”austreiben“ + expulsio ”Vertreibung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Rot|blei|erz  〈n. 11〉 gelblich rotes Mineral, chem. Bleichromat; Sy Krokoit ... mehr

da ca|po al fi|ne  〈Mus.〉 noch einmal bis zum Ende (od. bis zum Zeichen ”fine“) [ital., ”vom Kopf (= Anfang) bis zum Ende“]

Te|leo|lo|gie  〈f. 19; unz.〉 Lehre, dass die geschichtliche Entwicklung von vornherein zweckmäßig u. zielgerichtet angelegt sei [<grch. telos ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige