Wahrig Wissenschaftslexikon Exsikkator - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Exsikkator

Ex|sik|ka|tor  〈m. 23; Chem.〉 mit Wasser entziehenden Chemikalien beschicktes gläsernes Gefäß zum Trocknen wasserhaltiger u. zum Aufbewahren wasserfreier chem. Präparate [zu lat. exsiccare ”austrocknen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ra|dio|lu|mi|nes|zenz  〈f. 20〉 Leuchterscheinung einer Substanz nach Einwirkung von ionisierender Strahlung

♦ Ul|tra|rot  〈n. 15; unz.; Phys.〉 = Infrarot

♦ Die Buchstabenfolge ul|tra… kann in Fremdwörtern auch ult|ra… getrennt werden.

Zys|to|sko|pie  auch:  Zys|tos|ko|pie  〈f. 19; Med.〉 Untersuchung der Harnblase mit einem Zystoskop ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige