Wahrig Wissenschaftslexikon Exspiration - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Exspiration

Ex|spi|ra|ti|on  〈f. 20; Med.〉 das Exspirieren, Ausatmung; Ggs Inspiration (3) [<lat. exspiratio ”Aushauchung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Begünstigte eine Polwanderung die Eiszeit?

Verschiebung der Erdachse brachte Grönland und Europa weiter nach Norden weiter

Gold schmilzt bei Raumtemperatur

Forscher beobachten völlig neues Phänomen beim Edelmetall weiter

Schimpansen haben doch echte Kulturen

Soziale Verhaltensunterschiede deuten auf kulturelles Lernen hin weiter

Kooperativer durch Ecstasy?

Drogen-Wirkstoff fördert Kooperationsbereitschaft weiter

Wissenschaftslexikon

La|brum  auch:  Lab|rum  〈n.; –s, La|bren; Biol.〉 Oberlippe der Insekten ... mehr

Har|fe  〈f. 19〉 1 〈Mus.〉 großes Zupfinstrument von etwa dreieckiger Form, dessen senkrecht stehende Saiten mit den Händen gezupft werden 2 Gerüst zum Trocknen von Gras u. Feldfrüchten ... mehr

Lachs  〈[–ks] m. 1; Zool.〉 Raubfisch der nordeurop. Meere, wandert zur Laichzeit in bestimmte Flüsse empor: Salmo salar, beliebter Speisefisch mit rosafarbenem Fleisch; Sy Salm1 ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige