Wahrig Wissenschaftslexikon extern - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

extern

ex|tern  〈Adj.〉 Ggs intern (1) 1 draußen befindlich 2 auswärtig, fremd ● ~er Mitarbeiter außerhalb eines Unternehmens für dieses tätiger, freier Mitarbeiter; ~er Schüler Schüler, der nicht im Schülerheim od. Internat wohnt; ~er Speicher 〈IT〉 mit einer EDV–Anlage verbundener Speicher, der seine Daten bei Bedarf an deren Arbeitsspeicher abgibt, Außenspeicher, z. B. Festplatte, CD; Sy Externspeicher [<lat. externus ”außerhalb befindlich“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

♦ ma|kro|mo|le|ku|lar  〈Adj.; Chem.〉 auf den chem. Reaktionen von Makromolekülen beruhend, die Eigenschaften von Makromolekülen aufweisend

♦ Die Buchstabenfolge ma|kr… kann in Fremdwörtern auch mak|r… getrennt werden.

Un|ter|grund  〈m. 1u〉 I 〈unz.〉 1 gesellschaftl., polit. Bereich der Illegalität 2 〈kurz für〉 Untergrundbewegung ... mehr

ausblen|den  〈V. t.; hat〉 1 〈Film; Rundfunk; TV〉 Ton u. (od.) Bild langsam verklingen od. verblassen lassen 2 〈fig.〉 unerwünschte od. unerwartete Ereignisse od. Zustände nicht zur Kenntnis nehmen bzw. in Äußerungen außen vor lassen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige