Wahrig Wissenschaftslexikon Extinktion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Extinktion

Ex|tink|ti|on  〈f. 20〉 1 〈veraltet〉 Auslöschung, Tilgung 2 〈Chem.〉 Schwächung einer Strahlung beim Durchgang durch ein Medium infolge von Absorption (kann z. B. zur Bestimmung der Konzentration eines Stoffes in einer Lösung dienen) [<lat. exstinctio ”Vernichtung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ob|li|gat  〈Adj.〉 Ggs ad libitum 1 verbindlich, unerlässlich, notwendig ... mehr

Epi|them  〈n. 11; Bot.〉 der Wasserausscheidung dienendes Gewebe [<grch. epithema ... mehr

Sen|kungs|ge|schwin|dig|keit  〈f. 20; Med.〉 Geschwindigkeit des Sinkens der roten Blutkörperchen bei der Blutsenkung

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige