Wahrig Wissenschaftslexikon Extinktion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Extinktion

Ex|tink|ti|on  〈f. 20〉 1 〈veraltet〉 Auslöschung, Tilgung 2 〈Chem.〉 Schwächung einer Strahlung beim Durchgang durch ein Medium infolge von Absorption (kann z. B. zur Bestimmung der Konzentration eines Stoffes in einer Lösung dienen) [<lat. exstinctio ”Vernichtung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Da|da|ist  〈m. 16; Kunst〉 Anhänger des Dadaismus

lyo|phil  〈Adj.; Chem.〉 leicht dispergierbar, das Dispersionsmittel liebend; Ggs lyophob ... mehr

Über|hö|hung  〈f. 20〉 1 das Überhöhen 2 das Überhöhtsein ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige