Wahrig Wissenschaftslexikon extrahieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

extrahieren

ex|tra|hie|ren  〈V. t.; hat〉 1 (operativ) herausziehen 2 〈Chem.〉 herauslösen 3 〈veraltet〉 = exzerpieren ● einen Zahn ~; einen Bestandteil aus einem flüssigen od. festen Stoff durch Lösungsmittel ~; Wirkstoffe ~; aus einer Speichelprobe die DNA ~ [<lat. extrahere ”herausziehen“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Ek|tro|pi|um  auch:  Ekt|ro|pi|um  〈n.; –s; unz.; Med.〉 Auswärtsdrehung, Umstülpung; ... mehr

He|xa|de  〈f. 19; IT〉 bei älteren Rechnern verwendete kleinste adressierbare Speichereinheit, bestehend aus sechs Bit [zu grch. hex ... mehr

zau|be|risch  〈Adj.〉 1 auf Zauber beruhend, in der Art eines Zauberers 2 〈fig.〉 unwirklich, traumhaft ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige