Wahrig Wissenschaftslexikon Exuvia - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Exuvia

Ex|u|vie  〈[–vi] f. 19〉 1 〈Zool.〉 abgestreifte Haut (von Schlangen usw.) 2 als Reliquie aufbewahrtes Gewand 3 〈veraltet〉 Siegesbeute [<lat. exuviae ”die abgezogene Haut der Tiere“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

ablö|sen  〈V.〉 I 〈V. t.; hat〉 1 etwas (von etwas) ~ loslösen, von der Unterlage entfernen, vorsichtig abmachen 2 jmdn. ~ die Tätigkeit eines andern übernehmen ... mehr

Ra|dio|ap|pa|rat  〈m. 1〉 = Radio (1)

con te|ne|rez|za  〈Mus.〉 zärtlich, zart (zu spielen); Sy teneramente ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige