Wahrig Wissenschaftslexikon Exzentrizität - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Exzentrizität

Ex|zen|tri|zi|tät  auch:  Ex|zent|ri|zi|tät  〈f. 20; unz.〉 1 das Abweichen vom, der Abstand zum Mittelpunkt 2 〈fig.; meist abwertend〉 exzentrisches Wesen, Überspanntheit ● lineare ~ 〈Math.〉 Abstand zw. Brennpunkt u. Mittelpunkt von Kegelschnitten; numerische ~ Verhältnis zw. linearer Exzentrizität u. großer Halbachse

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

schönma|chen  auch:  schön ma|chen  〈V.; hat〉 I 〈V. refl.; umg.; Zusammen– u. Getrenntschreibung〉 sich ~ sich sorgfältig kleiden u. sich ein gepflegtes Aussehen geben ... mehr

Leer|stel|le  〈f. 19〉 1 leere, nicht ausgefüllte Stelle 2 〈auf Tastaturen〉 durch Drücken der Leertaste erzeugter Zwischenraum zwischen zwei Zeichen (Buchstaben, Zahlen) ... mehr

Na|tur|heil|ver|fah|ren  〈n. 14〉 Verfahren nach der Naturheilkunde

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige