Wahrig Wissenschaftslexikon Exzess - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Exzess

Ex|zess  〈m. 1〉 Ausschreitung, Ausschweifung, Überschreitung gebotener Grenzen ● ~e begehen; alkoholische ~e; sphärischer ~ 〈Math.〉; bis zum ~ Überschuss der Winkelsumme eines Kugeldreiecks über 180° [<lat. excessus ”das Herausgehen, Überschreiten“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Zahn|rad  〈n. 12u〉 radförmiger Teil einer Maschine mit gezacktem Rand zur Übertragung von Drehbewegungen

Ef|flo|res|zenz  〈f. 20〉 1 das Aufblühen, Blütezeit, Hauptblüte 2 Bildung eines Mineralüberzugs auf Gesteinen ... mehr

Nie|der|blatt  〈n. 12u; Bot.〉 einfaches, ungegliedertes Blatt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige