Wahrig Wissenschaftslexikon Exziton - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Exziton

Ex|zi|ton  〈n. 11; El.〉 bewegungsfähiges Gebilde in Halbleitern od. Isolatoren, bestehend aus angeregtem Elektron u. dem durch die Anregung zurückgelassenen positiven Zustand [zu lat. excitare ”erregen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ane|mo|graph  〈m. 16; Meteor.〉 = Anemograf

Kal|zi|um|phos|phat  〈n. 11; Chem.〉 wichtiges Phosphordüngemittel; oV 〈fachsprachl.〉 Calciumphosphat ... mehr

Tau|mel|kä|fer  〈m. 3; Zool.〉 Schwimmkäfer, der auf dem Wasser kreisende Bewegungen beschreibt u. bei Gefahr rasch untertaucht: Gyrinidae

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige