Wahrig Wissenschaftslexikon f - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

f

f  I 〈n.; –, – od. –s; Mus.〉 Tonbez., Grundton der f–Moll–Tonleiter II 〈ohne Artikel〉 1 〈Mus.; Abk. für〉 1.1 f–Moll (Tonartbez.)  1.2 forte  2 〈bei Maßeinheiten Zeichen für〉 Femto…

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Der Tropengürtel ist gewachsen

Klimazone der Tropen verbreitert sich um 0,5 Grad pro Jahrzehnt weiter

Chemie: Gibt es "Geisterbindungen"?

Raffinierte Manipulation bringt Atome zur chemischen Bindung mit leerem Raum weiter

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

Wissenschaftslexikon

Na|del|ei|sen|erz  〈n. 11; unz.〉 schwarzbraunes Mineral, chem. Eisenhydroxid; Sy Goethit ... mehr

Harn|or|ga|ne  〈Pl.; Anat.〉 die harnbildenden Nieren u. diejenigen Organe, die den Harn ableiten: Nierenbecken, Harnleiter, Harnblase u. Harnröhre

Bro|mit  〈m. 1; unz.; Min.〉 im wesentl. aus Bromsilber bestehendes Mineral

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige