Wahrig Wissenschaftslexikon Fadenkreuz - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Fadenkreuz

Fa|den|kreuz  〈n. 11; Bot.〉 in Form eines Kreuzes übereinandergelegte Fäden bzw. eingeritzte Striche in den Okularen von opt. Geräten, besonders von Zielfernrohren, zum Visieren od. zur Lagebestimmung ● jmdn., etwas ins ~ nehmen auf jmdn., etwas zielen;〈fig.〉 jmdn., etwas genau beobachten; der Bankräuber geriet durch sein Verhalten schon bald ins ~ der Ermittler 〈fig.〉 geriet in den dringenden Verdacht

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Jak|ta|ti|on  〈f. 20; Med.〉 unruhiges Sichhinundherwerfen von Kranken [<lat. iactatio ... mehr

Ner|ven|sys|tem  〈n. 11; Biol.; Med.〉 Gesamtheit der Nervenzellen des menschlichen Körpers od. eines Tierkörpers

Teil|punkt  〈m. 1; Math.〉 zur Kennzeichnung einer Division verwendeter Doppelpunkt (in mathematischen Ausdrücken)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige