Wahrig Wissenschaftslexikon Fadenwurm - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Fadenwurm

Fa|den|wurm  〈m. 2u; Zool.〉 Angehöriger einer Klasse der Schlauchwürmer, meist getrenntgeschlechtlich, oft mit Bohrstachel versehen, Größe schwankt zw. mikroskopisch klein u. 1 m: Nematodes

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

El|lip|so|id  〈n. 11; Math.〉 1 zentrisch–symmetr. krumme Fläche mit einem Mittelpunkt, durch den drei aufeinander senkrechte Achsen gehen 2 durch Drehung einer Ellipse entstehender Körper ... mehr

Kunst|spra|che  〈f. 19〉 = Welthilfssprache

Koh|le  〈f. 19〉 1 Brennstoff, der im Lauf langer Zeiträume aus Holz od. anderen pflanzl. Stoffen unter Luftabschluss entstanden ist (Braun~, Glanz~, Stein~) 2 Holzkohle ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige