Wahrig Wissenschaftslexikon Fächel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Fächel

Fä|chel  〈m. 5 od. f. 21; Bot.〉 Blütenstand, bei dem die Blüten in einer Ebene abwechselnd rechts u. links stehen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Vas|ku|la|ri|sa|ti|on  〈[vas–] f. 20〉 Versorgung mit kleinen Blutgefäßen

Fluss|del|phin  〈m. 1; Zool.〉 = Flussdelfin

be|ein|dru|cken  〈V. t.; hat〉 jmdn. ~ Eindruck auf jmdn. machen ● das Theaterstück hat mich sehr beeindruckt; ich bin von ihrer Kunst sehr beeindruckt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige