Wahrig Wissenschaftslexikon fällen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

fällen

fäl|len  〈V. t.; hat〉 1 zum Fallen bringen (Bäume) 2 〈fig.〉 jmdn. ~ jmdn. zu Fall bringen 3 eine Entscheidung ~ eine E. treffen, etwas entscheiden 4 die Lanze ~ senken (zum Angriff) 5 ein Lot (auf eine Gerade) ~ eine senkrechte Linie ziehen 6 einen Schiedsspruch, ein Urteil ~ aussprechen 7  〈Chem.〉 einen Stoff ~ einen Stoff aus einer Lösung ausfällen [<ahd. fellan, engl. fell; eigtl. ”fallen machen“; → fallen]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

An|kla|ge|er|he|bung  〈f. 20; Rechtsw.〉 1 Einreichen einer Anklageschrift bei Gericht 2 Antrag auf Erlass eines Strafbefehls ... mehr

to|nisch 2  〈Adj.; Med.〉 kräftigend, stärkend ● ein ~es Medikament [→ Tonus ... mehr

Harn|ver|gif|tung  〈f. 20; Med.〉 durch mangelhafte Harnausscheidung verursachte Erkrankung; Sy Urämie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige