Wahrig Wissenschaftslexikon Fahrt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Fahrt

Fahrt  〈f. 20〉 1 das Fahren 2 Reise (Auto~, Bahn~, Hin~, Rück~, Rund~) 3 Ausflug, Trip (Einkaufs~) 4 Wanderung (Wander~) 5 Geschwindigkeit des Fahrzeugs 6 unter Tage aufgestellte Leiter zum Klettern in senkrechten od. schrägen Grubenbauen ● die ~ unterbrechen; gute, wenig ~ machen (bes. vom Schiff) schnell, langsam fahren ● einstündige, mehrstündige ~; endlose, flotte, kurze, lange, rasche, schnelle ~; der Zug hat (keine) freiedie Strecke ist (nicht) frei; das Schiff macht große ~ 〈Mar.〉 fährt schnell; (ich wünsche Ihnen) gute ~! ● auf der ~ nach Berlin; auf ~ gehen einen größeren Ausflug mit Zelten machen (nur in Gruppen); auf großer ~ sein 〈Mar.〉 auf einer Überseefahrt; eine ~ durch die Stadt; in rasender ~ ging es den Berg hinunter; in voller ~ mit hoher Geschwindigkeit; jmdn. in ~ bringen 〈fig.; umg.〉 zornig machen; in ~ kommen zu fahren beginnen;〈fig.; umg.〉 in Eifer, Schwung kommen; der Zug ist in ~ er fährt; er ist in ~ 〈fig.〉 in Eifer, in Schwung; er ist zornig; eine ~ ins Blaue Ausflug ohne festes Ziel; eine ~ ins Grüne Ausflug in die Natur; mit halber ~ mit halber Geschwindigkeit, mit halber Kraft; nach drei Stunden ~; eine ~ von drei Stunden [<ahd. vart <germ. *fardi– <vorgerm. *porti–; → fahren; Grundbedeutung: ”Fortbewegung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Dossiers

Bücher

Wissenschaftslexikon

Phthal|säu|re  〈f. 19; unz.; Chem.〉 eine aromat. Dikarbonsäure, die aus Naphthalin durch Oxidation mit Luftsauerstoff hergestellt u. zur Farbstoffgewinnung sowie als Weichmacher für PVC verwendet wird [→ Naphthalin ... mehr

Kon|duk|tanz  〈f.; –; unz.; El.〉 der tatsächlich wirkende Leitwert eines Wechselstromwiderstandes, der sich aus dem Wirkwiderstand u. der Impedanz berechnen lässt; Sy Wirkleitwert ... mehr

Ma|gen|ge|schwür  〈n. 11; Med.〉 Geschwür in der Magenschleimhaut, besonders an der kleinen Kurvatur, am Magenausgang u. im Zwölffingerdarm ● da bekommt man ja ~e! 〈umg.〉

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige