Wahrig Wissenschaftslexikon Fakultät - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Fakultät

Fa|kul|tät  〈f. 20〉 I 〈zählb.〉 1 Hauptwissenschaft, Gruppe zusammengehöriger Wissenschaften (z. B. Naturwissenschaft, Philosophie) 2 eine Hauptwissenschaften umfassende Hochschulabteilung, heute durch ”Fachbereiche“ ersetzt 3 das Gebäude, in dem eine Fakultät, ein Fachbereich gelehrt wird ● die ~ wechseln; juristische, medizinische, naturwissenschaftliche, philosophische ~; der ist von der anderen ~ 〈umg.〉 der ist homosexuell II 〈unz.; Math.〉 das Produkt aller natürlichen Zahlen von 1 bis n (geschrieben: n!, gesprochen: n Fakultät), z. B. n! = 1·2·3·4·…·n; 5! = 1·2·3·4·5 = 120 [<lat. facultas ”Fertigkeit in einem Wissenszweig“, dann ”Wissenszweig, Forschungsgebiet“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Dossiers

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Na|ti|o|nal|tracht  〈f. 20〉 für eine Nation charakteristische, typische, von der Mode unabhängige Kleidung

Cem|ba|lo  〈[tm–] n. 15; Pl. a.: –ba|li; Mus.〉 altes Tasteninstrument, bei dem die Saiten nicht angeschlagen, sondern angerissen werden; Sy Clavicembalo ... mehr

pein|lich  〈Adj.〉 1 unangenehm, Verlegenheit bereitend, beschämend (Frage, Lage) 2 sehr gewissenhaft, fast übertrieben sorgfältig ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige