Wahrig Wissenschaftslexikon Falke - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Falke

Fal|ke  〈m. 17〉 1 〈Zool.〉 Angehöriger einer Familie der Raubvögel, meist zierliche, gewandt fliegende Raubvögel mit einer zahnartigen Spitze an der Seite des Schnabels, ernähren sich von kleinen Wirbeltieren: Falconida 2 〈fig.〉 Vertreter einer harten, unnachgiebigen Politik; Ggs Taube (2) [<ahd. falc(h)o; → falb→ fahl; Bezeichnung nach dem graubraunen Gefieder]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Der Tod kam verheerend schnell

Das schlimmste Massenaussterben unseres Planeten dauerte weniger als 30.000 Jahre weiter

Verrät die Mundflora späteres Übergewicht?

Orale Mikrobengemeinschaft bei Kleinkindern könnte Risiko für Fettleibigkeit anzeigen weiter

Eine Alterskarte für Europa

Karte zeigt Bevölkerungsstruktur auf unserem Kontinent weiter

Wissenschaftslexikon

mo|der|ni|sie|ren  〈V. t.; hat〉 1 modern, modisch machen, nach der Mode ändern, umarbeiten (Kleid) 2 dem Zeitgeschmack anpassen u. mit den neuesten techn. Errungenschaften ausstatten (Betrieb, Gebäude) ... mehr

Sup|port  〈m. 1 od. engl. [spt] m. 6〉 I 〈unz.; IT〉 Hilfe bei Problemen mit den innerhalb einer Firma genutzten Computern II 〈zählb.〉 1 〈IT〉 für den Support ( ... mehr

Schwa|be  〈m. 17〉 1 Einwohner von Schwaben 2 jmd., der aus Schwaben kommt, von dort stammt ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige