Wahrig Wissenschaftslexikon Fallwind - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Fallwind

Fall|wind  〈m. 1; Meteor.〉 absteigender Wind

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Atom|vo|lu|men  〈[–vo–] n. 14〉 der Raum, der von 1 Mol eines beliebigen Elements bei –273,16 °C eingenommen wird

Ku|gel|fisch  〈m. 1; Zool.〉 trop. Knochenfisch, der seinen Magen so mit Luft od. Wasser füllen kann, dass er sich zu einer Kugel aufbläht u. seinem Feind das Verschlucken erschwert u. (bei Luftfüllung) auf der Wasseroberfläche treibt: Tetrodon cuteutia

So|zio|the|ra|pie  〈f. 19〉 Behandlung der Krankheit eines Patienten mit dem gleichzeitigen Streben nach seiner Wiedereingliederung in die Gesellschaft [<lat. socius ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige