Wahrig Wissenschaftslexikon Falter - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Falter

Fal|ter  〈m. 3; Zool.〉 = Schmetterling (1) ● Tag~; Nacht~ [<ahd. vivaltra <germ. *fifaldron–, eigtl. ”die Flügel schwingend“;
Verwandt mit: flattern, Fledermaus]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Viel|fraß  〈m. 1〉 1 〈umg.; fig.〉 jmd., der sehr viel isst 2 〈Zool.〉 Art der Marder: Gulo gulo ... mehr

Was|ser|uhr  〈f. 20〉 1 älteste Art von Uhren: entweder ein Gefäß, aus dem Wasser tropfenweise ausfließt u. dadurch den Wasserspiegel in einem zweiten, mit einer Stundenskala versehenen Gefäß hebt, od. Gefäß mit feiner Öffnung, das sich, auf Wasser gesetzt, langsam füllt; Sy Hydrologium ... mehr

Glas|kör|per|trü|bung  〈f. 20; Med.〉 Abnahme der Durchsichtigkeit des Glaskörpers infolge verschiedener Augenkrankheiten

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige