Wahrig Wissenschaftslexikon Falter - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Falter

Fal|ter  〈m. 3; Zool.〉 = Schmetterling (1) ● Tag~; Nacht~ [<ahd. vivaltra <germ. *fifaldron–, eigtl. ”die Flügel schwingend“;
Verwandt mit: flattern, Fledermaus]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Ne|phro|lo|gie  〈f.; –; unz.; Med.〉 Lehre von den Nierenkrankheiten [<grch. nephros ... mehr

Bin|se  〈f. 19; Bot.〉 zur Familie der Binsengewächse (Juncaceae) gehörige, linienartige Pflanze mit stängelähnl., markerfüllten Blättern, die für Geflechte verwendet werden: Juncus; Sy Binsengras; ... mehr

Aze|tyl|sa|li|cyl|säure  〈f. 19; Chem.〉 schmerzstillender u. fiebersenkender Wirkstoff in zahlreichen Arzneimitteln, z. B. Aspirin®; oV 〈fachsprachl.〉 Acetylsalicylsäure ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige