Wahrig Wissenschaftslexikon fantasieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

fantasieren

fan|ta|sie|ren  〈V. i.; hat〉 oV phantasieren 1 sich den wechselnden Bildern der Fantasie hingeben, wach träumen 2 im Fieber unzusammenhängende wirre Dinge reden 3 〈Mus.〉 ohne Noten, frei gestaltend spielen 4 〈umg.〉 Unsinn reden ● fantasiere doch nicht! 〈umg.〉; auf dem Klavier, der Geige ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kre|sol  〈n.; –s; unz.; Chem.〉 aromatischer Kohlenwasserstoff, aus Steinkohlenteer durch Destillation gewonnen sowie durch Kohlenhydrierung u. aus Erdöl, zum Imprägnieren von Holz u. Tauen sowie zur Desinfektion verwendet [Kunstwort <grch. kreas ... mehr

Fo|to|vol|ta|ik  〈[–vl–] f.; –; unz.〉 Gebiet der Technik, das sich mit der Gewinnung von elektr. Energie aus Sonnenenergie befasst; oV Photovoltaik ... mehr

Hand|beu|ger  〈m. 3; Anat.〉 Muskel, der die Krümmung der Hand bewirkt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige