Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

fantasieren

fan|ta|sie|ren  〈V. i.; hat〉 oV phantasieren 1 sich den wechselnden Bildern der Fantasie hingeben, wach träumen 2 im Fieber unzusammenhängende wirre Dinge reden 3 〈Mus.〉 ohne Noten, frei gestaltend spielen 4 〈umg.〉 Unsinn reden ● fantasiere doch nicht! 〈umg.〉; auf dem Klavier, der Geige ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mit|neh|mer  〈m. 3; Tech.〉 Stift, Scheibe, die bei einer Drehbewegung ein Maschinenteil od. ein Werkstück mit in Drehung versetzt

Cal|ci|um|car|bid  〈n. 11; fachsprachl.〉 = Kalziumkarbid

Fou|ri|er|ana|ly|se  auch:  Fou|ri|er–Ana|ly|se  〈[furie–] f. 19; Math.〉 Verfahren der Schwingungslehre, mit dem sich eine beliebige periodische Schwingung in zwei od. mehr harmonische, sinusförmige Schwingungen zerlegen lässt ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige