Wahrig Wissenschaftslexikon Fastenbrechen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Fastenbrechen

Fas|ten|bre|chen  〈n. 14; unz.〉 1 〈allg.〉 das Beenden des Fastens nach einer ein– oder mehrtägigen Fastenzeit mit einer Mahlzeit 2 〈Islam〉 drei Tage dauerndes Fest nach Abschluss des Ramadan

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

fern|seh|ge|recht  〈Adj.; –er, am –es|ten〉 den besonderen Ansprüchen des Fernsehens gerecht werden ● eine ~e Sendung; der Star wurde ~ geschminkt

Per|so|nal|ver|tre|tung  〈f. 20; Rechtsw.〉 I 〈unz.〉 gesetzlich vorgeschriebene Interessenvertretung von Beamten, Angestellten u. Arbeitern des öffentlichen Dienstes II 〈zählb.〉 Organ (Personalrat), das die Personalvertretung ( ... mehr

phy|sio|gra|phisch  〈Adj.〉 = physiografisch

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige