Wahrig Wissenschaftslexikon Fastenbrechen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Fastenbrechen

Fas|ten|bre|chen  〈n. 14; unz.〉 1 〈allg.〉 das Beenden des Fastens nach einer ein– oder mehrtägigen Fastenzeit mit einer Mahlzeit 2 〈Islam〉 drei Tage dauerndes Fest nach Abschluss des Ramadan

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ag|glu|ti|na|ti|on  〈f. 20〉 1 Verklebung, Verklumpung, Zusammenballung 2 〈Gramm.〉 Anhängen von Wortteilen (Morphemen) an den unveränderten Stamm ... mehr

…ik  〈Nachsilbe; zur Bildung weibl. Subst.; f. 20; Pl. selten〉 1 (Sammelbezeichnung), z. B. Thematik, Lyrik 2 (die Gesamtheit, den ganzen Umfang eines Fachgebietes bezeichnend), z. B. Symphonik, Bionik, Genetik ... mehr

Ai|ken|code  auch:  Ai|ken–Code  〈[knko:d] m. 6; unz.; IT〉 Code, bei dem jeder Dezimalziffer eine aus vier Binärziffern aufgebaute Zahl zugeordnet wird ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige