Wahrig Wissenschaftslexikon febril - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

febril

fe|bril  auch:  feb|ril  〈Adj.; Med.〉 fieberhaft [<lat. febrilis ”fiebrig“; zu febris ”Fieber“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Nie|re  〈f. 19; Anat.〉 paariges, drüsiges Ausscheidungsorgan von bohnenartiger Gestalt: Ren, Nephros ● das geht mir an die ~n 〈fig.; umg.〉 trifft mich hart, empfindlich, schmerzlich; ... mehr

Pas|siv|haus  〈n. 12u; Bauw.〉 Haus, das nach ökologischen Prinzipien gebaut wurde u. nur 10 % der konventionellen Heizungsenergie benötigt, dies ermöglichen eine bes. gute Wärmedämmung des Gebäudes, die die Wärme im Haus zurückhält, die Wärmegewinnung aus der Abluft u. die Nutzung der Sonnenenergie

Tur|gor  〈m.; –s; unz.; Biol.; Med.〉 Spannungszustand von Geweben, der durch den Wasser– u. Elektrolythaushalt der Zellen aufrechterhalten wird [zu lat. turgere ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige