Wahrig Wissenschaftslexikon Federnelke - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Federnelke

Fe|der|nel|ke  〈f. 19; Bot.〉 Nelke mit federartig geschlitzten Kronblättern: Dianthus plumarius

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kunst|licht  〈n. 12〉 künstliches Licht von elektrischen Beleuchtungskörpern, z. B. von Neonröhren od. Glühlampen, im Gegensatz zum Sonnenlicht

Schwer|punkt|satz  〈m. 1u; unz.〉 physikalisches Gesetz, das besagt, dass der Schwerpunkt eines Systems von Massen, auf das keine äußeren Kräfte wirken, sich geradlinig u. gleichförmig bewegt od. in Ruhe bleibt

Kryo|the|ra|pie  〈f. 19; unz.; Med.〉 Einsatz von Kälte in der Kryochirurgie, wobei krankhaftes Gewebe durch Erfrieren zerstört wird

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige