Wahrig Wissenschaftslexikon Fehler - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Fehler

Feh|ler  〈m. 3〉 1 Abweichung vom Richtigen, Unrichtigkeit, Verstoß gegen Regeln 2 Abweichung eines Messergebnisses von dem ”wahren“ Wert der gemessenen Größe 3 charakterlicher Mangel, charakterliche Schwäche, Unzulänglichkeit (Charakter~) ● seine ~ ablegen, bekämpfen, kennen, einsehen, wiedergutmachen; einen ~ beheben; in die Rechnung hat sich ein ~ eingeschlichen; einen ~ einräumen; einen ~ im Satz finden, korrigieren, übersehen, verbessern; jeder hat seine ~; einen ~ korrigieren; sein: mein ~ ist, dass ich zu nachgiebig bin; ihr unterlief ein ~ ● ein angeborener, organischer ~ 〈Med.〉; du machst immer wieder denselben ~; er darf sich nicht den geringsten ~ erlauben; ein grammatischer, orthografischer, syntaktischer ~; ein dummer, grober, kleiner, leichter, schwerer, verhängnisvoller ~; das ist nicht meindaran bin ich nicht schuld; dieser ~ ist unverzeihlich; die Arbeit hat leider viele ~; ein verbreiteter, häufiger ~ ● in einen ~ verfallen; ein ~ im Material; kein Mensch ist ohne ~ ● wie viele ~ hattest du im Diktat? [→ fehlen]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Back|ground|mu|sik  〈[bækgrnd–] f. 20; Mus.〉 Musik als begleitende Untermalung von Gesprächen

Ver|kehrs|funk  〈m.; –s; unz.〉 im Rundfunk (meist stündlich) gesendete aktuelle Meldungen für Autofahrer über besondere Vorkommnisse im Straßenverkehr ● ~ hören; den ~ einschalten

Mas|sen|wech|sel  〈[–ks–] m. 5; Biol.〉 Änderung der Bevölkerungsdichte (Abundanz) einer Tierart in einem bestimmten Lebensraum im Verlaufe mehrerer Generationen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige