Wahrig Wissenschaftslexikon fehlertolerant - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

fehlertolerant

feh|ler|to|le|rant  〈Adj.; IT〉 1 mit mindestens zwei unabhängig voneinander arbeitenden Systemen od. zusätzlichen Leitungswegen ausgestattet, so dass beim Auftreten von Fehlern od. Störungen die Funktionsfähigkeit erhalten bleibt ● ~e Suche 〈bei Suchmaschinen, elektron. Lexika u. Ä.〉 automatische Korrektur von Eingabefehlern

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fern|seh|se|rie  〈[–ri] f. 19〉 Folge von zusammengehörigen Fernsehsendungen

Rhyth|mus|in|stru|ment  auch:  Rhyth|mus|ins|tru|ment  auch:  ... mehr

Schrau|ben|zie|ge  〈f. 19; Zool.〉 Wildziege der Bergländer Afghanistans u. des westl. Himalajagebietes mit schraubenförmig gewundenen Hörnern, größte Art der Ziegen: Capra falconeri

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige