Wahrig Wissenschaftslexikon Feigwarze - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Feigwarze

Feig|war|ze  〈f. 19; Med.〉 spitz aufsitzende Hautwucherung, bes. an feuchten Hautstellen (After, äußere Geschlechtsorgane); Sy FeuchtwarzeSy spitzes Kondylom (2)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kris|tall|nacht  〈f. 7u; unz.〉 = Novemberpogrom

Salz|säu|re  〈f. 19; unz.; Chem.〉 stark ätzende Säure

Man|ga|be  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Gattung der Meerkatzenartigen im tropischen Afrika mit langem Schwanz u. auffallenden weißen Lidern: Cercocebus [nach dem Ort Mangaby ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige