Wahrig Wissenschaftslexikon Feineinstellung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Feineinstellung

Fein|ein|stel|lung  〈f. 20; Tech.〉 genaue Einstellung eines Gerätes, z. B. der Bildschärfe, des Senders od. der Lautstärke; Sy Feinabstimmung

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Feld|ha|se  〈m. 17; Zool.〉 nichtgeselliger, auf dem Feld lebender Hase, etwa 70 cm lang u. 6 kg schwer, der sich im Unterschied zum Kaninchen nicht eingräbt: Lepus europaeus

Al|lyl|ra|di|kal  〈n. 11; Chem.〉 = Allylgruppe

Club|bing  〈[klbın] n. 15〉 1 das Clubben, Aufenthalt in einem Club 2 größere Party, Tanz– u. Diskoveranstaltung ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige