Wahrig Wissenschaftslexikon feinschneiden - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

feinschneiden

feinschnei|den  auch:  fein schnei|den  〈V. t. 224; hat〉 sehr klein schneiden

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fi|o|ri|tur  〈f. 20; Mus.〉 Verzierung beim Kunstgesang, z. B. Koloratur, Triller [<ital. fioriture; ... mehr

Rei|her|en|te  〈f. 19; Zool.〉 einheim. schwarzweiße Tauchente mit Federbusch am Hinterkopf: Aythya fuligula

Junk–Art  〈[dnk–] f.; –; unz.〉 Stilrichtung der modernen Kunst, in der Abfall, Trödel u. Ä. in Kunstwerken verarbeitet werden [<engl. junk ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige