Wahrig Wissenschaftslexikon Feinstruktur - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Feinstruktur

Fein|struk|tur  〈f. 20〉 1 Struktur im Feinen, Gliederung bis ins Einzelne 2 〈Phys.〉 die in Spektralapparaten höherer Auflösung beobachtbare Aufspaltung vieler Spektrallinien von Atomen in mehrere benachbarte Linien aufgrund der Wechselwirkung der Bahnbewegung der Valenzelektronen mit ihrer Spinbewegung 3 〈Tech.〉 gitterartiger Aufbau eines Werkstoffs, Anordnung der Moleküle u. Atome im Kristallgitter

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

stret|to  〈Mus.〉 eilig, schneller werdend [ital.]

Ele|men|tar|ana|ly|se  〈f. 19; Chem.〉 Bestimmung der Bestandteile, bes. des Kohlen– u. Wasserstoffgehaltes organischer Verbindungen durch Wägung der bei der Verbrennung einer Substanz entstehenden Mengen an Kohlendioxid u. Wasser

Be|ar|bei|tung  〈f. 20〉 I 〈unz.〉 das Bearbeiten, das Bearbeitetwerden ● das Stück ist in ~ in Arbeit, wird (gerade) bearbeitet ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige