Wahrig Wissenschaftslexikon fekund - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

fekund

fe|kund  〈Adj.; Biol.〉 fruchtbar [<lat. fecundus ”fruchtbar“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Na|i|ve  〈[–v] f. 30; Theat.〉 Rollenfach der jugendlichen Liebhaberin ● als jugendliche ~ engagiert sein; sie spielt die ~ 〈fig.〉 sie tut so, als ob sie von nichts wüsste ... mehr

Akal|ku|lie  〈f. 19; unz.; Psych.; Med.〉 = Dyskalkulie

Po|ly|syn|de|ton  〈n.; –s, –de|ta; Sprachw.〉 durch Bindewörter verbundene Wortreihe, z. B. und es wallet und siedet und brauset und zischt (Schiller, ”Der Taucher“); Ggs Asyndeton ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige