Wahrig Wissenschaftslexikon Feldbinde - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Feldbinde

Feld|bin|de  〈f. 19; Mil.〉 1 〈in der Antike u. im MA〉 Schmuck für Krieger u. Ritter 2 〈danach〉 Leibgurt der Offiziere für ihre Paradeuniformen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Begünstigte eine Polwanderung die Eiszeit?

Verschiebung der Erdachse brachte Grönland und Europa weiter nach Norden weiter

Schimpansen haben doch echte Kulturen

Soziale Verhaltensunterschiede deuten auf kulturelles Lernen hin weiter

Klimafolgen: Es kommt geballt

Viele Regionen könnten bald von bis zu sechs Klimafolgen gleichzeitig betroffen sein weiter

Forscher entdecken neues Mineral

Extrem seltenes Kupfermineral Fiemmeit findet sich nur in den Dolomiten weiter

Wissenschaftslexikon

Vi|rus  〈[vi–] n. od. m.; –, Vi|ren〉 1 〈Med.〉 kleinster, nichtzelliger Erreger einer übertragbaren Krankheit, dessen Vermehrung nur in lebenden Wirtszellen erfolgt 2 〈IT〉 ein sich in andere Programme einpflanzendes Computerprogramm, das diese behindern u. zerstören kann ... mehr

Koh|le|ver|flüs|si|gung  〈f. 20; unz.〉 = Kohlehydrierung

psy|cho|so|ma|tisch  〈Adj.〉 zur Psychosomatik gehörend, auf den Beziehungen zw. Körper u. Seele beruhend ● ~e Störungen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige